|
|
[cu]
Nexus6
Angemeldet seit 07.06.2002
Platz 507 bei 53 Stimmen - Rang 298 bei 1835 views - 11 verfasste Nachrichten
Nexus6

Name:
Andreas
Geburtstag:
26.07.1975
E-Mail-Adresse:
ICQ:
7842183  
Das hat Nexus6 uns zu sagen:
SEE THIS THROUGH ...


And all I can do
Is sing this to you
Silently hoping that you will remain
So I may sing stories to you once again
:
:
:
The man in the box, born to set my world to right
Effortless to ignite, screaming in my head
:
:
:
Tommy Gun
Blood Lust
A perfect teenhood
Fuck you
:
:
:
It seems I have to complicate
All the things I see
Lucky me



... AND LEAVE

 
Durchschnittliche Bewertung:
( 3 Pflaumen bei 53 Stimmen )

Deine Bewertung:

Nur registrierte User bei [cu]


Nachrichten
5 von 23 | Alle
au schrieb am 18.03.2005 um 12:59:10:
nix mehr los hier.
au schrieb am 28.11.2004 um 23:00:01:
ich sage dazu nichts.
Steffi779 Zum Index von Steffi779 wechseln schrieb am 26.07.2004 um 09:48:16:
unbekannterweise wünsche ich dir alles erdenklich gute zum geburtstag :) .

Steffi
Leleina Zum Index von Leleina wechseln schrieb am 04.10.2002 um 20:56:52:
Ich hoffe, ich darf mich hier auch melden, wenn ich der holden Maid da oben in keinster Weise ähnle ;o) Wollte DANKESCHÖN für Deine Geburtstagsgrüße sagen :) Bis bald!
Lukrezia Zum Index von Lukrezia wechseln schrieb am 03.09.2002 um 09:47:48:
Eine kleine Geschichte für dich meine dunkle Seele.......

Es war ein Geier, der hackte in meine Füße. Stiefel und Strümpfe hatte er schon aufgerissen, nun hackte er schon in die Füße selbst. Immer schlug er zu, flog dann unruhig mehrmals um mich und setzte dann die Arbeit fort. Es kam ein Herr vorüber, sah ein Weilchen zu und fragte dann, warum ich den Geier dulde. »Ich bin ja wehrlos«, sagte ich, »er kam und fing zu hacken an, da wollte ich ihn natürlich wegtreiben, versuchte ihn sogar zu würgen, aber ein solches Tier hat große Kräfte, auch wollte er mir schon ins Gesicht springen, da opferte ich lieber die Füße. Nun sind sie schon fast zerrissen.« »Daß Sie sich so quälen lassen«, sagte der Herr, »ein Schuß und der Geier ist erledigt.« »Ist das so?« fragte ich, »und wollen Sie das besorgen?« »Gern«, sagte der Herr, »ich muß nur nach Hause gehn und mein Gewehr holen. Können Sie noch eine halbe Stunde warten?« »Das weiß ich nicht«, sagte ich und stand eine Weile starr vor Schmerz, dann sagte ich: »Bitte, versuchen Sie es für jeden Fall.« »Gut«, sagte der Herr, »ich werde mich beeilen.«

Der Geier hatte während des Gespräches ruhig zugehört und die Blicke zwischen mir und dem Herrn wandern lassen. Jetzt sah ich, daß er alles verstanden hatte, er flog auf, weit beugte er sich zurück, um genug Schwung zu bekommen und stieß dann wie ein Speerwerfer den Schnabel durch meinen Mund tief in mich.

Zurückfallend fühlte ich befreit, wie er in meinem alle Tiefen füllenden, alle Ufer überfließenden Blut unrettbar ertrank.

....LuK.....

a · b · c · d · e · f · g · h · i · j · k · l · m · n · o · p · q · r · s · t · u · v · w · x · y · z · alle

Wer hat heute Geburtstag?!
sunny* (35. Geburtstag)
xXBabyGirlXx7261 (28. Geburtstag)
© [cu] 1999 - 2017 · impressum